Vermögensnachfolgeplanung

Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer stellen eine Belastung für die Nachfolge dar. Je intensiver der Zugriff des Fiskus ist, desto größer ist die Gefahr, dass beispielsweise übertragene Immobilien veräußert werden müssen oder der Betriebsnachfolger das Unternehmen nicht fortführen kann. Bei uns steht im Vordergrund, die vorhandenen Werte zu erhalten. Dabei bestehen auch nach der Erbschaftsteuerreform Möglichkeiten, die Erbschaft- oder Schenkungsteuer zu vermeiden oder zu senken.

Wir beraten Sie gern bei einer frühzeitigen Vermögensnachfolgeplanung und begleiten Sie bis hin zur Testamentsvollstreckung, damit Sie Überraschungen vermeiden und sicher stellen, was Ihnen wichtig ist.

Eine Auswahl unserer Tätigkeiten:

  • Analyse Ihres Vermögens auf Zusammensetzung, Ertragssituation und Risiken
  • Gemeinsame Konzeptentwicklung einer Vermögensanlage auf der Basis Ihrer Zielsetzung
  • Analyse und Umsetzung steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten
  • Beratung und Vertretung als Testamentsvollstrecker
  • Persönliche und diskrete Beratung unter erbschafts- und schenkungs- steuerlichen Gesichtspunkten

Ihre Fragestellung zur Vermögensnachfolgeplanung ist nicht genannt? Sprechen Sie uns direkt an. Wir werden Ihnen auch bei dieser offenen Frage gerne helfen.


Martin Zerwer
Steuerberater, Kanzleiinhaber

Imagefilm
Anmeldung